MARGRIT STRAUB


MITAKUYE OYASIN – ALLES IST MIT ALLEM VERWANDT BEDEUET FÜR MICH ALS SCHAMANIN: ALLES IST BESEELT.


Mein Name ist Margrit Straub und ich bin Therapeutin, Heilerin und Schamanin. Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich mit Menschen, die meiste Zeit selbstständig in meiner Gesundheitspraxis. Neben den manuellen Behandlungen mache ich auch energetische Arbeiten mit der hohen göttlichen Frequenz AUNDA nach Attilio Ferrara. 


Nach meiner geistigen Initiation zur Schamanin durfte ich ein paar Jahre meiner Mentorin Manak, einer Heyoka-Urschamanin, bei ihren Seminaren helfen. Eine wundervolle, lehrreiche Zeit in Verbindung mit der geistigen Welt. Die Reisen in die Anderswelt bewirken in unserem "realen" Dasein immer etwas, auch wenn man es nicht direkt bemerkt. 


Meine Arbeit als Schamanin beinhaltet Reisen in die Anderswelt, holen der Krafttiere, Rituale, Hausreinigungen, Räucherungen und vieles mehr. 


Im Haus Mira Munt werde ich Schamanische Räucherrituale und Einzelbehandlungen mit Reisen in die Anderswelt anbieten. 


Schau dir unser Kursprogramm an und lass dich intuitiv führen. 

Ich freue mich auf dich!

Margrit Straub, Schamanin


MEIN ANGEBOT UND MEINE KURSE

IM HAUS MIRA-MUNT

SCHAMANISCHES RÄUCHERN UND DIE 12 RAUHNÄCHTE

Schamanisches Räuchern, warum ist dies so wichtig?

 

Da in unserem Universum alles mit allem verbunden ist, entstehen sehr viele Frequenzen und Energien. In unserem Alltag kann es sein, dass sich viele Energien an uns festhalten, welche gar nicht oder nicht mehr zu uns gehören.

 

Mit dem Räuchern haben wir ein wunderbares Werkzeug, uns von den negativen Energien zu reinigen, zu transformieren und vieles zu neutralisieren. Wir fühlen uns leichter, zufriedener, harmonischer und sehr zentriert. 

 

Diese Themen werden wir behandeln:

 

  • die 12 heiligen Rauhnächte als Chance zur inneren Einkehr
  • das Geheimnis der Rauhnächte kennen lernen, ein Geschenk der geistigen Welt
  • was sind die Rauhnächte
  • welche Energien haben sie
  • wie du sie für dich und dein Umfeld nutzen kannst

Kursdatum:

Sonntag, 15. November 2020 von 13.30 bis 17.00 Uhr

 

Kurskosten: 

CHF  80.00  inkl. Unterlagen bei Kursbeginn vor Ort zu bezahlen

 

Mitbringen:

Warme Kleider, der Kurs findet zum Teil draussen statt. Zudem Hausschuhe und warme Socken. 

SCHAMANISCHES RÄUCHERN MIT HEIMISCHEN PFLANZEN UND INDIANISCHEN KRÄUTERN

In unserem Universum ist alles mit allem verbunden, es entstehen sehr viele Frequenzen und Energien. In unserem Alltag ist es so, dass sich viele Energien an uns festhalten, welche gar nicht oder nicht mehr zu uns gehören.

 

Mit dem Räuchern haben wir ein wunderbares Werkzeug, um uns von den negativen Energien zu reinigen, zu transformieren und vieles zu neutralisieren. Wir fühlen uns leichter, zufriedener, harmonischer und viel zentrierter. 

 

Diese Themen werden wir behandeln:

 

  • Warum ist Räuchern so wichtig

  • Was kann man Räuchern

  • Wie sieht die geistige Welt das Räuchern

  • Rituale zum Räuchern

  • Welche Pflanzen und Kräutern eigenen sich

  • Indianische Kräuter und Harze

  • Gefässe, Schalen Utensilien zu Räuchern

Kursdatum:

Sonntag, 17. Januar 2021 von 13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag, 19. März 2021 von 13.30 bis 17.00 Uhr

 

Kurskosten: 

CHF  80.00  inkl. Unterlagen bei Kursbeginn vor Ort zu bezahlen

 

Mitbringen:

Warme Kleider, der Kurs findet zum Teil draussen statt. Zudem Hausschuhe oder warme Socken. 


KURSANMELDUNG MARGRIT STRAUB


Schamanisches Räuchern und die 12 Rauhnächte, 13.30 - 17.00 Uhr



Schamanisches Räuchern mit heimischen Pflanzen und indianischen Kräutern, 13.30 - 17.00 Uhr